Unsere Band

Vorgeschichte

Juicy Orange

Im Jahr 2009 gründete Gitarrist Cyril Zimmer mit einigen Freunden die Band "Juicy Orange". Zum Proben wurde von der Schule der Musiksaal zur Verfügung gestellt. 2010 kamen dann Sänger Dominik Bergum und Keyboarder Mario Zenner dazu. Unser späterer Bassist Kevin Port wurde kurz darauf zweiter Gitarrist. Als reine Coverband spielte "Juicy Orange" dann am Abiball 2012 des Albert-Einstein-Gymnasium Völklingen. Dort vertrat Schlagzeuger Alexander Wendel den eigentlichen Schlagzeuger. Die Band probte daraufhin noch bis zu ihrer Auflösung Ende 2012 mit wechselnder Besetzung.


Theolysis

Auf dem Rocco del Schlacko Festival 2011 lernte Bassist Kevin Port den Schlagzeuger Alexander Wendel kennen und stellte fest, dass dieser mit Gitarrist Cyril Zimmer befreundet ist und beide zusammen eine Band hatten. Dieser trat er bei und sie probten zu dritt jeden Samstag. Ein Proberaum wurde ihnen vom Jugendzentrum Völklingen zur Verfügung gestellt. Kurz darauf trat auch noch eine Sängerin der Band bei und sie entschieden sich für den Bandnamen "Theolysis".

Der Name "Theolysis" kommt von dem religiösen Thema "Theodizee", welches beim Verteilen durch den Religionslehrer fälschlich als "Theolyse" verstanden wurde.


Gründung

Im Februar 2013, nach Auflösung von "Juicy Orange" und "Theolysis", taten sich unser Sänger Dominik Bergum, unser Gitarrist Cyril Zimmer, Keyboarder Mario Zenner, unser Bassist Kevin Port und unser Schlagzeuger Alexander Wendel zusammen und gründeten die Band "Letter Experiment". Ein Proberaum wird uns vom Jugendzentrum Völklingen zur Verfügung gestellt. Im Mai 2016 verließ Mario dann die Band.


Auftritte

Noch unter dem Namen "Juicy Orange", aber schon mit der späteren Besetzung von "Letter Experiment", spielten wir im Sommer 2012 im Rahmen des Musikfestivals "SingCity" unplugged auf einer Open-Air-Bühne in der Saarbrücker Innenstadt.

Den ersten Auftritt mit der neuen Band hatten wir im März 2013 im Püttlinger Kulturbahnhof im Rahmen von "Musikschule on Stage" der Musikschule Püttlingen. Seither haben wir weitere Konzerte gespielt und auch geplant.
(siehe Termine)


Die Mitglieder

Dominik Bergum (Gesang)

Dominik

Dominik Bergum, geboren 1994 in Püttlingen (Saarland), nahm ab 2010 Schlagzeugunterricht. Anfang 2012 stieg er dann um auf Gesangsunterricht, da er in der Band "Juicy Orange" schon Erfahrungen als Sänger gesammelt hatte und ihm das Singen spaß macht. Im Jahr 2012 machte er sein Abitur am Albert-Einstein-Gymnasium in Völklingen und seit Oktober 2012 studiert er Praktische Informatik an der HTW des Saarlandes. Seit Februar 2013 ist er Leadsänger der Band "Letter Experiment".


Cyril Zimmer (Gitarre)

Cyril

Cyril Zimmer lernte in der Schulzeit die meisten Mitglieder der Band kennen mit denen er die Band gründete, während er parallel mit Alexander Wendel ein Metal-Projekt startete. Wegen seiner Musikbegeisterung brachte er sich autodidaktisch Gitarre spielen bei. Er studiert Elektrotechnik an der HTW des Saarlandes und ist für die Elektronik, sowie das Recording der Band verantwortlich.


Kevin Port (E-Bass)

Kevin

Kevin Port, geboren 1994 in Saarbrücken, hatte sich schon als kleines Kind zu Weihnachten eine Gitarre gewünscht, doch was hat er bekommen?? --> Eine Blockflöte --> Juhuuu!!! Nachdem er in der Grundschule den Höhepunkt seiner Blockflötenkarriere erreicht hatte, musste ein neues Instrument herhalten. Von da an spielte er in der Musikschule Keyboard, bis er dann 2008 seine erste E-Gitarre bekam. Ab da war das Keyboard eigentlich abgeschrieben und die Sammlung erweiterte sich stetig mit selbstgebauten Gitarren und Equipment. In der neusten Besetzung muss er sich mit der "Klofrau der Instrumente" (Farin Urlaub) herumschlagen, dem Bass.


Alexander Wendel (Schlagzeug)

Alex

Alexander Wendel, geboren 1995, spielt seit November 2008 Schlagzeug. Er befasst sich sehr gerne mit Double Bassdrumming und hört auch gern Metalcore. Sein Spiel (gerne schleppend verziert mit schnellen kurzen fills) erinnert laut Cyril Zimmer manchmal an Abe Cunningham, dem Drummer der Band Deftones. Zur Zeit studiert er Physik.